Du bist hier: Fantasy Workshop.de

Artikel geschrieben von: Rev_Blackjack
Was machen Fabrikroboter, wenn sie nichts zu tun haben? Sie laufen um die Wette! Und genau das ist Sinn und Zweck von "Robo Rally": Seinen Roboter durch die Fabrik über verschiedene Wegmarken zum Ziel zu führen. Klingt einfach,ist es aber nicht. Denn Fließbänder, Stampfer, Fallgruben, Laser und andere Gefahren bringen den kleinen Bot arg in Verdruss und den Spieler zum Schwitzen - denn der Roboter wird in 5 Schritten programmiert, die sich nicht rückgängig machen lassen!

"Robo Rally" ist, wie viele andere Spiele, ein knallhartes Denkspiel in lustiger Verpackung. Das Artwork sieht super aus, und die Roboter sind kleine Zinnfigürchen, die von Miniaturbegeisterten bemalt werden können. Das ganze Spiel ist verpackt in eine knuffige Hintergrundgeschichte (z.B. hat jeder Roboter eine Persönlichkeit, die zwar nichts zum Spiel beiträgt, aber nett zu lesen ist) und protzt mit liebevoll gestalteten Brettern und Karten. Doch da hört der Spa schon auf: Denn jeder Roboter wird 5 Schritte im Vorraus programmiert. Die Karten "Vorwärts", "Links", Rechts", "Rückwärts" oder "U-Turn" werden verdeckt ausgelegt und eine nach der anderen umgedreht. Und wenn man bei der Programmierung ein Fließband falsch berechnet oder die Mitspieler unterschätzt hat, sieht man ganz schnell ganz alt aus.

Zusätzlich dazu gibt es Upgrades, die vom Sprungmodul über eine Ramme bis hin zum Raketenwerfer reichen und dem Roboter ab und zu einen taktischen Vorteil geben können. Und diesen hat einfach jeder nötig - früher oder später.

FAZIT: "Robo Rally" ist flott, macht Spaß und sorgt für ordentliche Knobelarbeit. Auf der Plusseite stehen das Artwork, die originelle Spielidee sowie die Kurzweiligkeit. Dagegen jedoch ein dickes Minus: Hat man einmal einen schlechten Start erwischt oder eine miserable Kartenhand, ist es schlechterdings nahezu unmöglich, den Vorsprung der andren wieder aufzuholen. Hier wäre ein bisschen Ausgewogenheit wünschenswert.

Das Spiel gibt es seit einiger Zeit auch in deutscher Sprache, es sind mindestens eine ERweiterung sowie einige zusätzliche Bretter im Handel erhältlich.

"Nur" wegen des großen Frustrisikos.
hoch springen Im Forum diskutieren