Du bist hier: Fantasy Workshop.de

Artikel geschrieben von: Blackbird




Als erstes nehmt ihr euch den leeren Eierkarton. Dann trennt ihr die Ober- und Unterseite voneinander. Denn wir brauchen nur die Unterseite. Nun schneidet ihr diese spitzen ab, damit die Unterseite flach auf dem Boden liegen kann (siehe Bild 1) . etzt schneidet ihr die Unterseite einmal in der Mitte durch, sodass man 2 Streifen erhält.



Jetzt kommt der etwas matschige Teil.
Mit dem Kleister und der Zeitung rührt ihr Pappmasche an. Wenn das Pappmasche fertig ist, füllt ihr die beiden Streifen mit dem Pappmasche.
das macht die Streifen stabiler, und schliesst diese komischen dreieckigen Löcher, die dabei entstehen, wenn man die Spitzen abschneidet.
Das kann jetzt etwas dauern, bis das Pappmasche getrocknet ist, bei mir hat es ungefähr 2 Tage gedauert.
Ihr werdet merken, wie die Streifen stabiler geworden sind.




Jetzt müsst ihr die Streifen nur noch bemalen, und fertig ist die Barrikade.
Ich habe als Grundfarbe Anthrazitgrau von Faust Voll- und Abtönfarben benutzt, und dann mit Codex Grey von Citadel trockengebürstet.
Auf diese Weise, könnt ihr mit vergleichbar geringem Zeit- und Arbeits aufwand relativ gute Ergebnisse bekommen.
hoch springen Im Forum diskutieren