Du bist hier: Fantasy Workshop.de

Artikel geschrieben von: Werner
Ihr kennt das vielleicht: Man bemalt eine Figur besonders aufwendig um diese beim nächsten Spiel präsentieren zu können und was passiert? Etwas Farbe blättert beim Transport ab, weil die Figur irgendwo angestoßen ist. Besonders die detaillierten Metallfiguren sind anfällig dafür!
Es gibt mehere Arten seine Figuren zu schützen, eine davon werde ich euch in diesem vorstellen.



Getestet werden Schaumstoffeinlagen, die pro Einlage den sicheren Transport von 36 Modellen erlauben.
Bestellt habe ich das ganze bei , drei 25mm dicke Einlagen kosten dort 9,99€, hinzu kommt noch der Boden der Einlage die 1,49 pro drei Stück kosten. Einrechnen muss man zusätzlich auch noch Kleber, mit dem man den Boden an die Einlage kleben kann.

Angeliefert wurde das ganze in einem dicken Karton, das Verpackungsmaterial war diesmal praktisch die Ware ;-)



Die Einlagen sind mit den Kammern vorgestanzt, man muss die einzelnen Blöcke also noch selber herausnehmen. Möchte man größere Kammern haben, schneidet man einfach die entsprechenden Zwischenwände weg.



Nun kann die Einlage mit Figuren befüllt werden und ist fertig zum Transport – ob im Karton oder Koffer ist egal, die Figuren sind ja jetzt sicher.
hoch springen Im Forum diskutieren