Du bist hier: Fantasy Workshop.de

Artikel geschrieben von: Werner



Neben den Gussrahmen ist ebenfalls eine Anleitung vorhanden. Die Anleitung zeigt allerdings nur, wie man die Elemente verbinden kann und bietet keine Anleitung um z.B. die Anlage auf der Packung nachzubauen. (Anleitungen mit der Qualität von Lego wären Lobenswert)





Bevor man sich an den Bau seiner Anlage macht, sollte man erst einmal alle Teile wie Rohre und Bodenplatten, die geklebt werden sollten, aus dem Gussrahmen befreien und zusammensetzten. Ist man erst einmal dabei, seine Idee umzusetzen, ist es sehr nervig das dann noch nebenbei machen müssen. Da es sehr viele Rohre sind, die zusammengesetzt werden wollen, ist dies die nervigste Arbeit am ganzen Bauset.

Hat man dann ein Geländestück fertig, bietet es sich an, dieses noch zu bemalen. Zwar haben alle Bauteile ein metalisches Grau als Farbe, doch mit der richtigen Schattierung (und Rostfarbe) kann man viele Details noch wunderbar hervorherben und dem Gelände einen eigenen Charakter verleihen.
Ein How2, wie ein Geländestück mit diesem Bauset Schritt für Schritt entsteht, werdet ihr in Kürze hier nachlesen können.



Pro:
Contra
hoch springen Im Forum diskutieren